header_image
  • IMMOBILIENSUCHE

    € 0 bis € 1.500.000

    Weitere Suchoptionen
Ihre Suchergebnisse

G-Wert

Die Bezeichnung G-Wert steht für Gesamtenergiedurchlasswert. Mit diesem Wert wird erfasst, wieviel Energie ein durchsichtiges Bauteil, z.B. ein Fenster, in das Gebäude lässt. Zur Ermittlung des G-Wertes wird aber auch die Energie berechnet, die ein solches Bauteil selbst nach innen abgibt. Ein G-Wert von 1 entspricht 100%. Eine herkömmliche Fensterscheibe hat einen G-Wert von ca. 0,8 d.h. dass 80% der Sonnenenergie nach innen gelangt, die restlichen knapp 20% werden nach außen reflektiert. Bei einer modernen Dreifachverglasung liegt der G-Wert bei etwa 0,5.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Angebote vergleichen