header_image
  • IMMOBILIENSUCHE

    € 0 bis € 1.500.000

    Weitere Suchoptionen
Ihre Suchergebnisse

Rahmenzins

Als Rahmenzins wird eine zusätzliche Absicherung für einen Darlehensgeber bezeichnet. Der Rahmenzins wird ins Grundbuch eingetragen und sichert sog. Nebenleistungen ab, die bei der Geltenmachung von Forderungen anfallen. In den Jahren 2012 bis 2017 lagen die Rahmenzins zwischen 12 und 18%. Sollte dieser Zins für Sie überhaupt relevant sein, sprechen Sie mit Ihrer Bank über Konditionen und Notwendigkeit.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Angebote vergleichen