header_image
  • IMMOBILIENSUCHE

    € 0 bis € 1.500.000

    Weitere Suchoptionen
Ihre Suchergebnisse

Satteldach

Ein Satteldach ist die häufigste Dachform in Deutschland. Das Dach wird dabei aus zwei schrägen Flächen gebildet, die entgegengesetzt geinigt sind und an der höchten Kante zusammenstoßen. Die obere Dachkante nennt man den Dachfirst. Das Satteldach wird auch Giebeldach genannt. Es gibt viele unterschiedliche Formen von Satteldächern, die sich z.B. in der Dachneigung unterscheiden oder an den Giebelwänden ebenfalls heruntergezogene Dachflächen haben, wie ein Walmdach.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Angebote vergleichen